Energielinen Massage Tok-Sen

Tok-Sen (Klopfmassage) ist eine althergebrachte Behandlungsform des thailändischen Bergvolkes der Lanna. Mit Hilfe von Holzhämmern und Meißeln aus Ebenholz werden die Energielinen (Sen) des Köpers beklopft. Die schmerzlose Kombination von Thaimassage mit Dehnungen und Akupressur in Verbindung mit den tief ins Gewebe eindringenden Energieimpulsen der Tok-Sen-Technik verstärkt die Wirkung der Behandlung deutlich.

Der Geber arbeitet mit rythmischem Klopfen entlang von Energiebahnen, den Sen Sib. Durch das schmerzlose “Beklopfen” wird der gesamte Körper des Empfängers in Schwingung und Resonanz versetzt. Dadurch werden auch tiefste Energiepunkte erreicht. Körperliche und seelische Blockaden und Verspannungen können sich lösen.